Antenne länge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antenne länge

      Ich brauche ein langere antenne für ein Micro 10 empfanger weil ich reichweite probleme hab (±700m fängt es an).
      Unsache wahrscheinlich:
      - beide antennen zu näh zu einander, und
      - zu näh zur motoraccu, regler, usw.

      Der langere antenne mache ich von ein verlängerungskabel, abtrennen, abschirmung auf gute länge erweiteren, ....
      - aber ich lese hier das die länge 31,23 mm soll sein, und auch das einige RX antennen abweichende längnen haben (z.b. Frsky),
      - aber ich messe am alle mein empfänger 28,9 mm

      Könnte die ursache meines reichweite problem von die heutigen antennenlänge (28,9mm) kommen, oder ...?
      Welche länge soll ich wahlen?

      Gr. Dirk.
    • hi Dirk,

      auf der Website steht (Zitat):

      "If you want to play safe, I think it’s best to follow the length of the original antenna by modifying a brand new replacement antenna."

      Dem würde ich mich anschließen, zumal die FCC/CE-Tests mit diesen Antennen erfolgt sind.

      Ich denke WEA wird sich schon Gedanken über die Antennenlänge gemacht haben. Es gab dort viele Versuche um die Reichweite zu erhöhen/optimieren. Auch kannst du von einer entsprechenden Anpassung auf dem PCB ausgehen.

      Außerdem ist es ja ein Frequenzbereich von 2.40 bis 2.48 GHz in dem gesprungen wird.

      mit: c / 2.48ghz / 4 ergeben sich ca. 30mm


      Es dürfte wohl auch sehr schwierig sein, auf 1/10mm genau die Antenne abzulängen. Es sei denn du hast eine entsprechende Vorrichtung... 1/100mm sind in diesem Zusammenhang nur als theoretisch zu sehen.


      Beim Absetzten muss man auch SEHR vorsichtig sein, das man das Dielektrikum nicht beschädigt. Es ist ohnehin sehr dünn. Also das Ganze unter eine guten Lupenlamoe erledigen. Es gibt auch COAX-Kabel mit etwas dickerem Dielektrikum, zB wurde das von HP in Notebooks verbaut. Daumenregel: Je dicker dies ist, desto geringe ist die Dämpfung. Ist dann mechanisch natürlich nicht mehr so schön zu verlegen.

      700m Schrägentfernung ist auch schon was. In was für einem Flieger hast du das installiert ?


      LG

      Thomas


      Siehe auch hier: Antenne für den Tiny 5

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TMS () aus folgendem Grund: Referenz hinzugefügt.