Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 258.

  • Empfänger Micro

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    .... das macht nix, ggfs. ergibt sich diese Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt. LG Thomas

  • Empfänger Micro

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    Interessant. Dann erkennen die Empfänger doch ihr HF Teil und setzten sich zurück, wenn sich etwas geändert hat. Als letzter Test wäre noch interessant: 1) RX gebunden 2) HF Teil tauschen und 1x Power-Up 3) HF-Teil wieder zurückbauen 4) Bindung dann noch möglich oder hat der Power-Up unter 2) bereits die Bindungsinformation zurück gesetzt ? Wenn du Spaß daran hast, kannst du das ja noch einmal testen. Dann wüsste man beim nächsten Mal bescheid... Habe damals viel mit Tiny, Clever und Smart exper…

  • Bat60/64 Gyro Funktion

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    ... die 99.41 für die Empfänger passt zu HK und TRX Controller. Das sieht doch schon ganz gut aus. Die .39er Versionen laufen unter LINUX, haben also keine direkte Kommunikation mit dem Empfänger. Was Bugs angeht, so wird man nur durch Tests weiter kommen... Wenn ich es richtig verstanden habe, dann lief aber auch die 6.08 im MICRO mit der Kreiselfunktion zusammen ? Dann werden sich die Änderungen wohl auf die Kreisel-Funktion beziehen. Prinzipiell lief das ja alles schon auf dieser Hardware mit…

  • Bat60/64 Gyro Funktion

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    Wenn der M12G3 mit dem Sender zusammen bei Tobias ankam, bestehen gute Chancen das dort auch die passende Beta drauf ist. Sonst wird es wohk eher dir 6.08 sein. Aber wie gesagt, kann gut sein das die passenden RX-Files zur Beta im BAT auf dem Beta-BAT liegen. Wird dann wohl alle RX betreffen, auch die ohne Kreisel um ggfs. Kompatibilität zu wahren. LG Thomas

  • Empfänger Micro

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    Danke für dir Info Manfred. Wie ich schrieb, war ich mich mir nicht mehr ganz sicher. Dann waren es vermutlich die Bindungsdaten, die auf dem HF Board stehen.... Kannst das ja auch noch mal testen, sprich ob du das "Binding mitnimmst bzw. genommen" hast ... LG Thomas

  • Bat60/64 Gyro Funktion

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    .... mit dem herunterladen ist das nicht so einfach. Ich bräuchte den Sender hier bei mir und vor allen Dingen etwas mehr Zeit Ich denke die Empfänger haben auch eine passende BETA FW, auch wenn es mit der 6.08 klappen sollte. Es könnte sein, dass wenn man ein Update eines GYRO-Empfängers von DIESEM Sender aus versucht, man dort auch die entsprechenden FW-Versionen zur Auswahl hat. Die fangen dann typischer Weise auch mit 99.* an.... Einfach mal nachsehen und berichten...

  • Bat60/64 Gyro Funktion

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    Hallo Tobias, es ist die Beta.... erkennbar an den 99.xx Nummern. Dann berichtet mal über eure Erfahrungen damit. Es soll ja sehr kurz vor dem Release gestanden haben. Darf ich fragen, wo du den Sender her hast ? Er muss irgendwie aus dem engeren Umfeld von WEA stammen... Oder du hast das Beta Update-Paket aufgespielt.... Das müsstest du aber wissen und wie gesagt, es hat m.E. nach nichts mit dem Zustand des Charge-Controllers zu tun, der ja bei dir mit 6.01 auch aktuell ist.... Ich hatte früher…

  • Empfänger Micro

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    ... du kannst es ausprobieren, ich meine mich zu erinnern, dass auf dem HF-Teil auch ein Flash sitzt, der die Version angibt. Demnach würdest du aus deinem 10er Mainboard ein 8ter machen... Die Firmware für die MICRO -Typen ist ja gleich. Zur Laufzeit konfiguriert sich der Empfänger aufgrund von verbauter Hardware etc. (Du kannst also nicht explizit eine "10-Kanal-Software" aufspielen.) Was war denn passiert ? Ist das HF Teil deines 10ers defekt ?

  • Bat60/64 Gyro Funktion

    TMS - - Software & Programmierung

    Beitrag

    .... wie ist denn der Status deiner Akkus ? So oder so kann ich mir jedoch kaum vorstellen, dass durch den Ladezustand deines Akkus ein neues Menü auftaucht.... Bin ebenfalls auf den Screenshot mit den Anzeigen zur SW/FW Version gespannt... In der 6.08er FW für die entsprechenden Empfänger war der Code für die Gyros schon drinnen. Man kann sich die Werte der Gyros ja schon via Telemetrie ausgeben lassen. Es ging also in erster Linie noch um das Parametrieren, was ja beim DV* via GigaControl gema…

  • Knopfzelle im DV4BT & Bindung

    TMS - - Technisches & Hardware

    Beitrag

    Hallo Börny, soweit mir bekannt ist, dient die CR2032 Zelle nur dazu, die RTC im DV* am Laufen zu halten. Binding-Informationen werden im Flash abgespeichert.... Habt ihr mal versucht, dass DV auf Werkseinstellungen (RESET) mit Hilfe von GC zurückzusetzen ? Dabei wird der betreffende Flash-Bereich gelöscht und der Zeiger für die Binding-Struktur wieder auf den Beginn des Flash-Bereichs gesetzt. Behält das Modul denn die Uhrzeit/Datum und verliert nur die Empfängerbindung ? Ihr könntet auch mal d…

  • MainBoard - BAT60

    TMS - - Technisches & Hardware

    Beitrag

    ... kleine Optimierungen, z.B. hat das 5er PCB den Steckerkontakt für das BT Modul bestückt. Wir haben beide Versionen im Einsatz. Im praktischen Betrieb können wir keine Unterschiede feststellen...

  • Hi, means there is an inconsistency between the model data loaded in Linux and the according data in the transceiver controller, which talks to the RX in the model. If you select YES (hook) data will be synced and the message should not appear in the future. This can rarely happen, especially when you do a hard shutdown of the BAT60. You should select X, if you are in the air with a model at time. But msg will typically show up when you start the BAT60, so if you do a preflight check, you will n…

  • Hi, did you already tried to get one from Nico Quint in Netherlands ? cu Tom

  • Knüppel „klemmt“...

    TMS - - Probleme & Anregungen

    Beitrag

    Hallo Stefan, genau so machen wir das. Zunächst den Abrieb (und Staubablagerungen), der konstruktionsbedingt auftritt, mit einen "Papiertaschentuch" abnehmen und dann mit einer sehr kleinen Menge feinem Öl nachfetten. Dann laufen die Sticks wieder leicht... Zum Reinigen die Sticks "rühren" damit man alle Bereiche der Kugel erreicht, evtl. mehrfach wiederholen. Kannst aber sicherheitshalber den Sender mal öffnen und prüfen, dass mit der Rückstellmechanik alles in Ordnung ist. Ist ja schnell gemac…

  • Hallo Stefan, als ich den FOX übernommen habe, war eine "Weiche" von DualSky eingebaut. Kannte ich bis dato nicht, habe mich dann aber doch entschlossen sie zunächst drin zu lassen. Daher also Akku-Redundanz und geregelte Spannung für Höhe, Seite und Quer. Nur die Klappen laufen direkt am SMART 8. Der Rumpf hat keine Kohle, so dass der Empfang gut ist. Scheint bisher gut zu funktionieren, bin erstaunt wie wenig Energie ein Flug benötigt... LG Thomas

  • Na klar, Nachtrag:wea-lounge.powerbox-systems.co…14000d5614f3b3f1fbf71863a

  • Seit kurzem in der Luft: Rosenthal FOX 4.66m mit 90er Strahltriebwerk, SMART 8 und BAT60.

  • Hallo Stefan, der Pegel auf dem LSP Ausgang dürfte etwas zu hoch für den Eingang deines Bluetooth-Moduls sein.... Ich glaube mit Löten an den Beinchen der Audio-Buchse bist du besser beraten.... LG Thomas

  • Den Strom an der Stiftleiste abzugreifen ist auch eine Idee. Die Spannung die WEA dort verwendet, ist mir aber nicht bekannt. Bei Audio wird wohl keine andere Möglichkeit übrig bleiben, als an den Kontakten der Klinkenbuchse zu löten. DIe betreffenden Pins sind aber derart weit ausweinander, das es keine wirkliche Herausforderung ist... LG Thomas

  • ... wenn du am Mainboard löten willst, kannst du doch einfach an die Beinchen der Audio-Buchse gehen. Für USB das Gleiche. Du musst nur sehr vorsichtig sein, wo du das Modul unterbringst. Nicht das es "streut" ("EMV") und du dir dadurch andere Probleme einhandelst, wenn es in direkter Nachbarscharft zu anderen Komponenten sitzt. Am besten so weit entfernt wie möglich... LG Thomas